Mit Alkohol am Steuer

  • VonRedaktion
    schließen

Ortenberg (pob). Wegen seiner unsicheren Fahrweise ist der Fahrer eines Audi Q5 am Sonntag einer Polizeistreife aufgefallen. In der Ludwig-Pfeiffer-Straße hielten die Beamten das SUV gegen 14.10 Uhr an. Am Steuer saß ein 59-jähriger aus dem Ostkreis, der deutlich nach Alkohol roch. Einen Atemalkoholtest lehnte der Mann ab und reagierte uneinsichtig und gereizt.

Auch sein 40-jähriger Beifahrer reagierte aggressiv und mischte sich in die Maßnahmen ein.

Letztlich nahmen die Polizisten den Zündschlüssel an sich und holten den Fahrer aus dem Fahrzeug. In Handschellen musste der 59-Jährige zur Blutentnahme auf der Wache gebracht werden. Der Beifahrer konnte gehen. Neben dem Fahrzeugschlüssel stellten die Ordnungshüter auch den Führerschein des alkoholisierten Fahrers sicher. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare