Kennzeichen verloren - Flucht schnell geklärt

  • vonRedaktion
    schließen

Ortenberg (pob). Dank eines verlorenem Kennzeichens konnte eine Unfallflucht in Ortenberg schnell geklärt werden. In der Neuen Straße krachte am Montag kurz nach 14 Uhr ein schwarzer Audi in die Grundstücksumfriedung eines Gebäudes. Dabei wurden sowohl eine Mauer als auch zwei Zaunelemente beschädigt. Ohne sich jedoch um den verursachten Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher davon.

Für ihn ungünstig: Er hatte das Kennzeichenschild am Unfallort verloren. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen spürten Büdinger Polizisten Auto und Fahrer wenig später am Marktplatz auf. Die Beamten stellten den Führerschein des 22-jährigen Ortenbergers aufgrund der Schadenshöhe von vermutlich mehreren Tausend Euro erst einmal sicher. Bis auf Weiteres wird der junge Mann nun zu Fuß unterwegs sein müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare