Jugendliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt

  • schließen

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei jugendliche Einbrecher in der Nacht zum Dienstag auf frischer Tat ertappt werden konnten. Die 16 und 17 Jahre alten Ortenberger waren ins Sportheim eingestiegen.

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei jugendliche Einbrecher in der Nacht zum Dienstag auf frischer Tat ertappt werden konnten. Die 16 und 17 Jahre alten Ortenberger waren ins Sportheim eingestiegen.

Mit ihren Fahrrädern kamen sie gegen 1.45 Uhr zum Tatort in der Rotlippstraße, wobei ein Zeuge sich über die nächtliche Aktion wunderte. Er verständigte die Polizei, die anhand lauter Schläge aus dem Sportheim den Weg zu den Jugendlichen fand. Durch ein Kellerfenster waren eingebrochen und suchten gerade nach Alkohol und Bargeld. Die Einbrecher hinterließen einen Schaden von rund 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare