Im Vorstand engagieren sich (v. l.) Rainer Gimbel, Daniela Wüstenbecker, Erich Scheurmann und Bodo Sporleder. Das Foto entstand vor der Corona-Krise. 	FOTO: PV
+
Im Vorstand engagieren sich (v. l.) Rainer Gimbel, Daniela Wüstenbecker, Erich Scheurmann und Bodo Sporleder. Das Foto entstand vor der Corona-Krise. FOTO: PV

Inklusionsverein bestätigt Vorstand

  • vonRedaktion
    schließen

Ortenberg (pm). Der amtierende Vorstand des Vereins »Yourplace - Gemeinsam handeln, Inklusion ermöglichen« wurde vor einiger Zeit bei einer Mitgliederversammlung einstimmig für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt

Vorsitzender bleibt Rainer Gimbel, sein Stellvertreter ist Bodo Sporleder. Zuständig für Finanzen folgt Daniela Wüstenbecker aus dem Vorstand Erich Scheurmann, der seit der Vereinsgründung 2011 das Amt des Kassenwarts ausgeübt hatte. Scheurmann wurde für seine hervorragende Arbeit besonders gewürdigt und mit einem Präsent gedankt. Er und Jochen Rolle komplettieren den fünfköpfigen Vorstand, sodass die Vereinsarbeit des ehrenamtlichen Vorstands übergangslos weitergeführt werden kann. .

Der Verein »Yourplace« mit seiner Geschäftsstelle in Ortenberg versteht sich nach eignenen Angaben auf der Basis der UN-Behindertenrechtskonvention als umfassender Förderer des Inklusionsgedankens im Wetteraukreis. Der Verein unterstützt inklusive Projekte und initiiert diese in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen und Freizeit, die eine gleichberechtigte Teilhabe (Inklusion) von Menschen mit Behinderung fördern, verwirklichen oder einleitend anstoßen.

Seit August 2019 habe sich der Verein mit den beiden dreijährigen Projekten »WEfiS - Wetterauer Experten für inklusiven Sport« und »Clowns in Kontakt« besonderen Herausforderungen gestellt.

Mit dem Kooperationspartner Sportkreis Wetterau werden aufgeschlossene Sportübungsleiter und auch am Freizeitsport interessierte aus sozialen Bereichen mithilfe verschiedener Module in zwei Wochenendseminaren zu WEfiS, Wetterauer Experten für inklusiven Sport, qualifiziert (die Wetterauer Zeitung berichtete).

Der Verein erteilt weitere Auskünfte online unter www.yourplace-wetterau.de oder per E-Mail an yourplace-wetterau@web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare