Festmarkt der Wetterauer Originale

  • schließen

Ortenberg(pm). In der abwechslungsreichen Auen- und Hügellandschaft von Wetterau und Oberhessen werden von kreativen Menschen bemerkenswerte kunsthandwerkliche Produkte - vorwiegend aus heimischen Materialien - geschaffen. Der Verbund, der diese Produkte fertigt, nennt sich Wetterauer Originale, ebenso wie einige Autoren und Musiker. Ideen aus Filz, Holz, Keramik, Naturstein, handgeschöpftem Papier oder Stoffkreationen werden beispiels-weise umgesetzt. Aber auch Bio-Bonbons, Liköre und Seccos, einzelgefertigte Schmiedeprodukte und ein Wetterauer Whiskey gehören dazu. All diese Produkte werden auch auf dem Festmarkt der Wetterauer Originale in Ortenberg am Samstag, 14. September, angeboten.

Zwischen den Angeboten ausgewählter regionaler Erzeuger werden ab 13 Uhr beim Festmarkt der Wetterauer Originale viele Mitmachaktionen für Kinder geboten. Das Angebot reicht von Kerzenziehen und Schutzengelbasteln bis zu Keilrahmenbasteln, Kerzenständer- und Bienenwachtüchergestalten sowie Glitzertattoos. Die Autorin Karin Bach ist zu Gast, um aus ihrem Kinderbuch "Mein kleiner Freund Floh" vorzulesen. Kaffee und Kuchen zugunsten des Altstadtkindergartens Toga sowie Grillspezialitäten sorgen für den kulinarischen Genuss.

Um 15 Uhr wird Landrat Weckler offiziell die Neuen im Kreise der Wetterauer Originale willkommen heißen, musikalisch umrahmt von den Rock Diamonds. Veranstaltungsort ist die Kalbsvilla in Ortenberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare