Ausgebüchstes Zirkuspony stirbt bei Verkehrsunfall

  • schließen

Auf der B 275 zwischen Eckartsborn und Ortenberg ist am Freitagmorgen ein Pony angefahren worden. Das Tier überlebte den Unfall nicht.

Auf der B 275 zwischen Eckartsborn und Ortenberg ist am Freitagmorgen ein Pony angefahren worden. Das Tier überlebte den Unfall nicht.

Ein 52-jähriger Autofahrer aus Grebenhain kollidierte mit dem Pony, das plötzlich über die Straße gelaufen war. Das Tier war einem dort gastierenden Zirkus auf unbekannte Weise ausgebüchst.

An dem Wagen entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare