Festnahme

50-Jähriger schießt auf Enten

  • vonRedaktion
    schließen

Ortenberg (pob). Ein alkoholisierter Mann aus Ortenberg soll am Sonntag mit einer Handfeuerwaffe an einem Weiher auf Enten geschossen haben. Ob Tiere verletzt wurden, ist noch unklar. Die Polizei nahm den 50-Jährigen vorläufig fest.

Der Mann wurde gegen 21 Uhr am Weiher in der Rotlippstraße mit einer CO2-Pistole angetroffen, teilt die Polizei mit. Auch weil er die Einsatzkräfte beschimpfte, musste er die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz, Bedrohung und Beleidigung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare