Zeugen finden verwaistes Auto auf der A 5

  • vonDPA
    schließen

Ober-Mörlen (dpa/pob). Zeugen haben auf der A 5 in der Nacht zum Dienstag ein verwaistes Auto gefunden. Der Motor sei gelaufen, der Wagen jedoch abgeschlossen gewesen, teilte die Polizei mit. Der sichtlich lädierte Hyundai sei zuvor auf der Baustelle zwischen Ober-Mörlen von einem bislang unbekannten Fahrer festgefahren worden.

Erst am nächsten Vormittag traf die Polizei den 34 Jahre alten Halter des Wagens in dessen Wohnung in Butzbach an. Weil er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm für einen Test Blut abgenommen. Seinen Führerschein musste er abgeben. Was in der Nacht passiert ist, muss noch ermittelt werden. Hinweise an die Autobahnpolizei in Butzbach zu melden, Tel. 0 60 33/70 43-50 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare