Das Symbolbild zeigt einen Streifenwagen mit der Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach.
+
Symbolbild: Ein Audi-Fahrer hat Freitagabend einen Unfall in der Wetterau gebaut, die Ursache ist weiterhin unklar.

Lauter Knall erschreckt Anwohner

Wetterau: Audi-Fahrer baut Unfall - Ursache ist unklar

  • David Heßler
    vonDavid Heßler
    schließen

Ein Unfall hat am späten Freitagabend (6.11.2020 ) die Anwohner der B 275-Ortsdurchfahrt (Usinger Straße) aufgeschreckt. Warum der Audi-Fahrer gegen einen parkenden Pkw knallte ist weiterhin unklar.

Wetterau - Gegen 23.30 Uhr fuhr ein Audi gegen einen parkenden Pkw - offenbar mit derartiger Wucht, dass sich der Audi überschlug. Der Fahrer konnte sich bereits selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, melden Beobachter.

Wetterau: Ursache für Audi-Unfall unklar

Warum der Fahrer die Kontrolle über das Auto verloren hatte, ob womöglich Alkohol oder Drogen im Spiel waren, ist unklar. Von der Polizei gab es am Sonntag keine Informationen zum Unfall.

Feuerwehr aus Ober-Mörlen hilft bei Polizei-Einsatz am Unfallort

Im Einsatz war die Feuerwehr aus Ober-Mörlen. Sie leuchtete die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme durch die Polizei aus. Mit dem Eintreffen des Abschleppunternehmens war der Einsatz für die Feuerwehrleute gegen 1 Uhr beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare