Wegen A 5-Baustelle: Straßensperrung

  • vonRedaktion
    schließen

Ober-Mörlen (pm). Am kommenden Montag beginnt die Autobahn GmbH des Bundes mit den vorbereitenden Maßnahmen der grundhaften Sanierung der A 5 zwischen Friedberg und Ober-Mörlen. Wie es nun in einer Pressemitteilung heißt, befinden sich auf dem Sanierungsabschnitt auch Brücken, die durch die A5-Sanierung punktuell stärker belastet werden. Um dieser Belastung standhalten zu können, werden zunächst die zwei Wirtschaftswege Borngasse sowie eine Gemeindestraße, die Nauheimer Straße, die die A 5 bei Ober Mörlen unterqueren, gesperrt.

Die Vollsperrungen dauern voraussichtlich bis Ende März an. Für den motorisierten Verkehr bleibt die Sperrung bis Mitte August bestehen. Die Umleitung erfolgt über die B 275 und die B 3. Da die beiden Brücken-Bauwerke für die anstehenden Belastungen nicht ausgelegt sind, werden diese mit Stahlkonstruktionen verstärkt.

Parallel dazu starten die Arbeiten zur Einrichtung einer neuen Verkehrsführung für die Dauer der anstehenden Bauarbeiten auf der A 5. Diese Maßnahme beginnt ebenfalls am 1. März und dauert voraussichtlich bis Ende März. Von Anfang April bis Ende Juli steht dann die grundhafte Erneuerung des zweiten und dritten Fahrstreifens der A 5 in Richtung Kassel an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare