Unfall auf A 5: Verursacher geflüchtet

  • vonRedaktion
    schließen

Ober-Mörlen (pm). Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Kassel. Zwischen Friedberg und Ober-Mörlen wurde der Verkehr aufgrund einer Baustelle teilweise über die Gegenfahrbahn geleitet. Auf der linken der beiden umgeleiteten Spuren fuhr gegen 15.45 Uhr ein Mann aus dem Wetteraukreis mit seinem Volvo. Beim Versuch, ihn auf der rechten Fahrspur zu überholen, stieß ein schwarzer Pkw gegen ihn.

Der 66-jährige Volvo-Fahrer lenkte noch nach links und touchierte bei diesem Ausweichmanöver die Sperrvorrichtung zum Gegenverkehr. Der Fahrer blieb unverletzt, der Volvo trug auf beiden Seiten Schrammen davon, auch ein Reifen wurde beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Der Fahrer des schwarzen Pkw setzte seine Fahrt fort und flüchtete von der Unfallstelle. Auch sein Fahrzeug trug Beschädigungen davon, und zwar an der linken Fahrzeugseite. Die Autobahnpolizei Mittelhessen sucht dringend Zeugen des Vorfalles und bittet sie, sich unter Telefon 0 60 33/70 43-50 10 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare