Die Steine haben rund ums Hochbeet einen Platz gefunden.
+
Die Steine haben rund ums Hochbeet einen Platz gefunden.

Steinschlange bleibt in der Kita

  • vonRedaktion
    schließen

Ober-Mörlen (pm). Die lange und bunte Steinschlange der Kinder hat nun einen festen Platz im Garten der Kita »Sternschnuppe« erhalten.

Die Kita-Kinder und ihre Geschwister hatten ab März, während der Notbetreuungszeit, mit ihren Eltern Steine gesammelt und zu Hause bunt angemalt. Motto: »Wir gehen/gingen in diese Kita und wir halten zusammen.«

Die Steine wurden anschließend vor der Eingangstür abgelegt. Schnell bildete sich eine Schlange von über vier Metern Länge. Auch nach der weiteren Öffnung zum eingeschränkten Regelbetrieb brachten die Kinder weitere Steine mit in die Kita.

Kurz vor den Sommerferien der Kita erhielt die Steinschlange mit ihren weit über 100 bunten Steinen eine ständige Bleibe: Sie wurde gemeinsam mit den Kindern rund um das Hochbeet, ein Abschiedsgeschenk der »Sterntaler« aus dem Vorjahr, in Beton gelegt. Zwischen Kopf und Schwanz wurde als Erinnerung das Entstehungsjahr verewigt. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare