Porsche fährt in Feld - vier Personen verletzt

  • schließen

Ober-Mörlen(pob). Einem Porschefahrer wurde laut Friedberger Polizei am Samstag eine regennasse Fahrbahn zum Verhängnis. Auf der Autobahn 5 zwischen Bad Nauheim und Ober-Mörlen verlor der 49-Jähriger aus dem Landkreis Haemeln-Pyrmont gegen 15.20 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen. Er schlitterte über die komplette Fahrbahn, unter der Leitplanke hindurch auf ein Feld. Der Fahrer, seine Frau und zwei Kinder verletzten sich dabei leicht. Die Beteiligten wurden in ein Krankenhaus gebracht, an Porsche und Leitplanke entstanden Schäden von rund 73 000 Euro. Der Porsche musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare