Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
+
Das Mädchen wurde mit einer Verletzung am Fuß in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Polizeibericht

Auto fährt Zehnjährige an – Mädchen kommt ins Krankenhaus

  • VonSophie Mahr
    schließen

Schrecksekunden am Dienstag in der Wetterau: Als eine Zehnjährige in Ober-Mörlen auf die Straße läuft, kann eine Autofahrerin nicht mehr ausweichen.

Ober-Mörlen – Am Dienstagmorgen (31.08.21) hat ein Auto in der Wetterau ein zehnjähriges Mädchen angefahren. Der Unfall ereignete sich nach Informationen der Polizei in Ober-Mörlen. Die 53-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem silbernen Nissan durch die Borngasse, als das Mädchen plötzlich in Höhe der Hausnummer elf auf die Straße trat.

10-Jährige nach Autounfall in der Wetterau im Krankenhaus – Polizei sucht Zeugen

Die Nissan-Fahrerin habe nicht mehr rechtzeitig reagieren können, wie die Polizei mitteilte. Es kam zum Zusammenstoß. Rettungskräfte brachten das Kind zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand erlitt das Mädchen eine Verletzung am Fuß. Die Schwere der Verletzung ist nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich mit Hinweisen an die Polizei in Butzbach unter (06033) 70430 zu melden.

Das Unglück erweckt unschöne Erinnerungen: Erst im Juni war in Karben eine Sechsjährige unter ein Auto geraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion