Das ganze Ausmaß der Überschwemmung wurde erst bei Tageslicht deutlich. Über etwa 40 Meter Länge zog sich eine breite Schlammspur über mehrere Fahrstreifen.
+
Das ganze Ausmaß der Überschwemmung wurde erst bei Tageslicht deutlich. Über etwa 40 Meter Länge zog sich eine breite Schlammspur über mehrere Fahrstreifen.

Nach Unwetter

A5 bei Ober-Mörlen: Starkregen sorgt für Überschwemmung - Aufräumarbeiten dauer an

  • vonRedaktion
    schließen

Starker Regen hat am Sonntag zu einer Überschwemmung der A5 bei Ober-Mörlen geführt. Die Strecke Richtung Frankfurt wurde zeitweise gesperrt.

Nach starkem Regen ist es am Sonntag gegen 1 Uhr zu Überschwemmungen auf der A5 gekommen. Zwischen den Abfahrten Ober-Mörlen und Friedberg drang Wasser auf die rechte der drei Fahrbahnen in Richtung Süden. Wie die Polizei berichtete, strömte aus dem Wald neben der Fahrbahn  Wasser in einem gut drei Meter breiten Strom unablässig auf die Straße. 

Überschwemmung auf A5 bei Ober-Mörlen: Mehrere Fahrzeuge blieben liegen

Im Bereich der Baustelle seien Fahrzeuge auf dem rechten Fahrstreifen liegen geblieben, so dass dieser für den folgenden Verkehr gesperrt werden musste. Die Pkw standen laut Polizei teilweise bis zu den Blinkern im Wasser. Die Autobahnpolizei kümmerte sich um die gestrandeten Insassen.

Fünf der festgefahrenen Autos konnten schließlich rückwärts aus dem gefluteten Bereich abgeleitet werden, das sechste musste ein Abschleppdienst bergen. Für etwa eine Stunde wurde die A5 in Richtung Frankfurt gesperrt.  Menschen seien laut Polizei nicht zu Schaden gekommen.

Überschwemmung auf A5 bei Ober-Mörlen:  Aufräumarbeiten dauern weiter an

Erst bei Tageslicht zeigte sich schließlich das ganze Ausmaß der Verwüstung: Über etwa 40 Meter Länge zog sich eine breite Schlammspur über mehrere Fahrstreifen hin. Die Aufräumarbeiten dauern immer noch an. Mit einer vollständigen Beseitigung könne erst im Laufe der Abendstunden gerechnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare