Mörler Maigang wird am Sonntag nachgeholt

  • schließen

Ober-Mörlen(hau). Der Mörler Maigang startet diesen Sonntag, 12. Mai, um 10 Uhr auf dem großen Wanderparkplatz unterhalb des Forsthauses Winterstein. Die Gemeinde (Veranstalter) und die Initiativgruppe "Wir für unser Dorf" (Organisation) laden dazu ein, Pfade des Wintersteinwalds zu erkunden. Die dritte Auflage des Maigangs sollte eigentlich am 1. Mai stattfinden, wurde aber wegen Sturmschäden verschoben.

Die acht Kilometer lange Wanderung dauert - inklusive Stopps - rund vier Stunden. Währenddessen gibt es Infos zu Natur, Kultur und Geschichte, etwa über den römischen Limes, ein ehemaliges Silberbergwerk, Amphibien und Wildkatzen. Festes Schuhwerk, Getränke und eine kleine Stärkung für unterwegs werden empfohlen. Am Limesturm warten Erfrischungen und eine Überraschung auf die Teilnehmer. Nach der Tour kann man im Forsthaus einkehren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare