1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Ober-Mörlen

Kinder uff de Gass

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annette Hausmanns

Kommentare

Den Kindern von Mörlau gehörten am Rosenmontag die geschmückten Gassen im Dorf. Sogar die Sonne schaute nach dem strahlenden Sonntag noch mal vorbei, als sich der närrische Mini-Lindwurm der KG Mörlau am Schloss formierte.

Den Kindern von Mörlau gehörten am Rosenmontag die geschmückten Gassen im Dorf. Sogar die Sonne schaute nach dem strahlenden Sonntag noch mal vorbei, als sich der närrische Mini-Lindwurm der KG Mörlau am Schloss formierte.

In ihren prächtigen Gardeuniformen machten sich die jüngsten Jecken, ihre Trainer und Familien, Elferräte und die Tollitäten nebst Hofstaat und Mohr auf Schusters Rappen auf den Weg Richtung Usatalnarrhalla.

Wer noch nicht so weit laufen konnte, wurde auf Mamas oder Papas Schultern zum Ziel getragen – oder wurde im Buggy geschoben und schlief schnullernuckelnderweise einfach ein.

Beim bunten Maskentreiben in der Halle gab es für den närrischen Nachwuchs Spiel, Spaß, Süßigkeiten und so manche Tanzdarbietung.

Auch interessant

Kommentare