Junge auf Spielplatz von Hund gebissen

  • schließen

Ober-Mörlen(pob). Ein acht Jahre alter Junge ist am Dienstagabend auf dem Spielplatz von einem Hund gebissen worden. Er hatte mit Freunden auf dem Areal der Ecke Nieder-Mörler Straße/Gartenstraße gespielt, als zwischen 18 und 18.30 Uhr ein Mann mit fünf Hunden vorbeikam. Vier davon, laut Angaben des Kindes Huskys, führte er an der Leine, ein schwarzer, etwas größerer Hund mit kurzem Fell lief frei herum. Dieser kam auf den Jungen zu und biss ihm in die Hüfte, berichtet die Polizei.

Der schwarz gekleidete Mann habe den Vorfall heruntergespielt und sei weitergegangen. Die Polizei in Butzbach, Tel. 0 60 33/70 43-0, bittet um Hinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare