Erfurter Fans randalieren und stehlen an der Raststätte

Ober-Mörlen (en). Nicht gerade vorbildlich verhalten haben sich Erfurter Fußballfans in der Nacht zum Donnerstag auf der Raststätte Wetterau-Ost.

Etwa 30 Fans, die in drei Kleinbussen vom Auswärtsspiel beim Karlsruher SC kamen, machten ihrem Ärger über das 0:3 Luft.

Sie suchten den Verkaufsraum auf, ließen mehrere Dosen Bier mitgehen und warfen vor dem Gebäude mehrere Tische um.

Polizeistreifen stellten die Busse wenig später auf der A 5, die Insassen wurden in Butzbach kontrolliert. Das mutmaßliche Diebesgut fand sich in einem der drei Busse. Die "Reisegruppe" wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Ermittlungen sollen nun klären, wer aus der Fangruppe die Täter waren. Für Hinweise ist die Polizeiautobahnstation in Butzbach (Telefon 06033/9930) die richtige Adresse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare