Dorffest im Schlosshof mit buntem Programm

  • schließen

Am Samstag, 14. Juli, findet das traditionelle Ober-Mörler Dorffest im Schlosshof statt. Wie in jedem Jahr bereiten sich die acht beteiligten Ortsvereine seit Monaten auf dieses Datum vor, um allen Teilnehmern ein wunderschönes Fest zu bereiten.

Am Samstag, 14. Juli, findet das traditionelle Ober-Mörler Dorffest im Schlosshof statt. Wie in jedem Jahr bereiten sich die acht beteiligten Ortsvereine seit Monaten auf dieses Datum vor, um allen Teilnehmern ein wunderschönes Fest zu bereiten.

Um 16 Uhr startet der Spielenachmittag im Park, dazu sind alle Familien und Kinder eingeladen. Es gibt unter anderem Bogenschießen mit Unterstützung des Bogenshop Usingen, Bobbycar-Rennen und Kinderschminken der Zwergenstube. Gemeinsam mit dem NABU werden in der Usa Wasserproben entnommen, und der TV Ober-Mörlen stellt eine Slackline zur Verfügung. Auch die Jugendarbeit der Gemeinde wird mit einem Angebot vertreten sein.

Um 18 Uhr öffnen dann alle Stände mit einem großen Angebot: Von Apfelwein über diverse Cocktails gibt es eine große Auswahl an Getränken. An fast jedem Stand kann man Neues entdecken zum Beispiel gibt es wieder einen Weinstand des MCC Ober-Mörlen. Für den Gaumen stehen neben Hot Dogs und Handkäse auch viele weitere beliebte Speisen auf der Karte.

Auf der Bühne geht es um 19 Uhr mit dem Vorprogramm und der Sängerin Sonya Prada los. Ab 21 Uhr übernimmt die Party-Cover-Band "SPIT" und feiert mit allen Gästen bis spät in die Nacht.

Veranstalter des Dorffests, das im Schlosshof in der Frankfurter Straße 31 steigt, ist der Förderverein Initiative Dorffest Ober-Mörlen. Beteiligte Vereine aus Ober-Mörlen sind die Freiwillige Feuerwehr, die Karneval Gesellschaft Mörlau, die katholische Junge Gemeinde, der Mörlauer Carneval Club, die Mörler Traktorfreunde, der Tennis-Club, der Reit- und Fahrverein und der Sportverein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare