Über 40 Masken hat Eriwan Gorgo für Senioren im Dorf genäht, aus Dankbarkeit für die Hilfe, die sie von Flüchtlingshilfe und AWO erfuhr.	FOTO: PV
+
Über 40 Masken hat Eriwan Gorgo für Senioren im Dorf genäht, aus Dankbarkeit für die Hilfe, die sie von Flüchtlingshilfe und AWO erfuhr. FOTO: PV

Dankeschön für Hilfe

  • vonAnnette Hausmanns
    schließen

Ober-Mörlen (hau). Der Tisch im AWO-Lädchen ist übersät von Mund-Nasen-Bedeckungen in duftigen Frühlingsfarben. Eriwan Gorgo hat sie genäht, mit großer Hingabe und aus Dankbarkeit für die Hilfe von der Flüchtlingshilfe und der örtlichen AWO, die der geflüchteten Frau aus dem Irak seit ihrer Ankunft vor vier Jahren in Ober-Mörlen widerfuhr. »Das ist für mich ein Zeichen von gelebter Solidarität und Hilfsbereitschaft«, berichtet Waltraud Neisel, Vorsitzende der örtlichen Arbeiterwohlfahrt.

Am Ostersamstag machten sich vier Vorstandsmitglieder der AWO auf den Weg durchs Dorf, um über 40 dieser Masken bei jenen Senioren auszuliefern, die in »normalen« Zeiten die AWO-Treffs in Ober-Mörlen besuchen. Neisel ist sehr angetan von Eriwans Engagement. Lange Zeit habe die Familienmutter anderen geflüchteten Frauen das Nähen beigebracht, die seien inzwischen aber aus Ober-Mörlen weggezogen.

Gleich nach Beginn der Ausgangsbeschränkungen habe die AWO begonnen, regelmäßig mit den Senioren zu telefonieren und sich nach ihrem Wohlbefinden zu erkundigen. Wegen der Corona-Pandemie müssen nämlich bis auf Weiteres alle Veranstaltungen der AWO ruhen. Dabei habe sich auch der Wunsch der Senioren nach derartigen Masken herausgestellt. Einige hätten in ihrer Not zuvor schon Masken gekauft, mitunter für wahnsinnige 19,50 Euro das Stück.

Das habe ihre Hilfsaktion ins Rollen gebracht. »Eriwan hat sich sofort an die Arbeit gemacht«, erzählt Neisel auch, wie geschickt die junge Frau sei und hervorragend im Improvisieren. »Das Material sind Spenden aus Ober-Mörlen.« Zwischenzeitlich habe die Produktion kurz stoppen müssen, weil es an Gummiband fehlte. Im Internet sei man nach längerer Suche aber fündig geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare