CDU bleibt stärkste Fraktion

  • vonRedaktion
    schließen

Ober-Mörlen Wahl- berechtigte Beteiligung % CDU %Grüne %SPD %FWG %Ober-Mörlen 2021 3562 15,41 29,78 11,08 29,33 29,81 2016 3603 36,7 36,8 9,2 30,9 23,1 Langenhain- Ziegenberg 2021 1018 22,69 41,85 17,13 17,48 23,54 2016 989 42,8 36,9 10,8 27,6 24,6 Briefwahl 2021 38,39 11,50 25,75 24,36 2016 39,7 6,6 27,2 26,5 Gesamtergebnis 2021 4580 59,89 37,01 11,88 25,76 25,35 2016 4592 53,9 37,7 8,7 29,2 24,4 Sitzverteilung 2021 11 4 8 8 2016 12 3 9 7

Ober-Mörlen (hau/rüg). Die Mehrheitsverhältnisse im Ober-Mörler Parlament haben sich bei der Wahl am Sonntag weitgehend bestätigt. Laut vorläufigem Gesamtergebnis bleibt die CDU mit elf Sitzen (-1) stärkste Kraft im Parlament, SPD (-1) und FWG (+1) liegen jetzt gleichauf mit je acht Abgeordneten und die Grünen bekommen vier Sitze (+1).

Für die CDU ziehen in die Gemeindevertretung ein (mit Korrekturen gegenüber unserer gestrigen Ausgabe): Nico Weckler, Dr. Matthias Heil, Gottlieb Burk, Holger Reuß, Frank Dreier, Iris Noll-Frodl, Jessica Hadelko, Jürgen König, Marco Hosenseidl, Johannes Heil und Tobias Antony. Für die Grünen wurden Marie Langer, Klaus Spieler, Raimund Frank und Sofie Bohlen gewählt; für die SPD: Mario Sprengel, Kristina Paulenz, Sebastian Schaller, Joachim Reimertshofer, Sabine Schaller, Achim Glockengießer, Carolin Scherer, Bülent Akdeniz; für die FWG: Herbert Hahn, Laura Wölfl, Stefan Schraub, Catinca Roth, Marco Roth, Matthias Scholl, Michele Schneider, Jürgen Schneider.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare