Beim Umzug ins Gesicht gehauen

  • vonRedaktion
    schließen

Ober-Mörlen (pob). Beim Faschingsumzug ist eine 19-Jährige aus Bad Nauheim im Gesicht verletzt worden. Die junge Frau nahm am Sonntag mit mehreren Freunden als Zuschauer am Straßenkarneval teil. Irgendwann zwischen 15 und 17 Uhr geriet sie in einen Streit mit einer 29-Jährigen aus Ober-Mörlen. Diese schlug der 19-Jährigen schließlich mit der Faust ins Gesicht, wobei sich die Bad Nauheimerin leicht verletzte. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden: Telefon 0 60 33/70 43-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare