+

Autos, Bikes und Rock’n’Roll

  • schließen

Ober-Mörlen(pm). Wenn die Ober-Mörler am Morgen des 30. Mai von Donnergrollen geweckt werden, ist es wieder so weit: Die American Car & Bike Days finden statt. Von Donnerstag bis Sonntag, 2. Juni, werden dann viele außergewöhnliche Fahrzeuge wie Custom Cars, Motorräder und Oldtimer den Weg zur alten Kremermühle finden.

Wie auch in den vergangenen Jahren veranstaltet der Harley-Davidson & Custom Car Club Wetterau zusammen mit dem BSCA Stammtisch Rhein-Main dieses Treffen. Die Fahrer treffen sich dort zu Schraubergesprächen - zum Austausch von Erfahrungen und um über ihre Lieblinge zu sprechen. Den Besuchern stehen sie mit Ratschlägen zur Seite.

13 Bands und Solo-Künstler

13 verschiedene Live-Bands und Solo-Künstler werden bei den Bike-Days auftreten. Ein Bandcontest am Donnerstag sorgt für ein abwechslungsreiches Programm von Rock’n’Roll bis Hard Rock. Dabei sind unter anderem Rockenbolle aus Hamburg, Mainfeuer, The Replacement Killers, El Pistolero, Gentle Beast und Allehackbar.

Am Freitagabend treten Firestorm, die Gewinner des Bandcontest 2018, auf. Danach wird mit dem Bruzzler aus Villach bis in die Nacht weiter gefeiert. Am Samstagabend soll es mit "Just Dexter" eine energiegeladenen Live-Show geben. Eines der Highlights wird der Auftritt des wohl "schottischsten Rockpipers" Deutschlands sein. Die Band bietet ein einmaliges Live-Erlebnis und ist Garant für ausgelassene Partystimmung, werben die Veranstalter. Bei den Nightshows am Freitag und Samstag ist der Zutritt ab Mitternacht nur über 18-Jährigen gestattet.

Damit sich Eltern unbeschwert den ausgestellten Fahrzeugen widmen können, wird es ein umfangreiches Programm für Kinder geben. Die können sich auf Hüpfburgen austoben oder von einem Zauberer unterhalten lassen. Besucher müssen das Gelände zudem nicht hungrig verlassen. Neben zahlreichen Motorrädern und circa 400 US-Custom- und Oldtimer-Fahrzeugen werden Shows, Spiele, Fahrzeugvorstellungen, ein Teilemarkt am Donnerstag, eine gemeinsame Ausfahrt am Sonntag und eine Händlermeile das Treffen abrunden.

Wie in den vergangenen Jahren beträgt der Eintrittspreis zehn Euro pro Person für alle vier Tage. Darin enthalten ist der Zutritt zu allen Shows und Live-Acts. Kinder bis 12 Jahre haben freien Zugang zur Veranstaltung. Die Fahrzeugprämierung am Sonntagnachmittag, bei der über 30 Pokale locken, beendet das Programm. Besucherparkplätze sind ausreichend vorhanden. Weitere Informationen zu der Veranstaltung und detaillierte Tagespunkte gibt es online unter www.american-car-bike-days.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare