Zum Adventsmarkt ins Schloss

  • vonAnnette Hausmanns
    schließen

Ober-Mörlen(bf). Das kommende erste Adventswochenende (30. November/1. Dezember) steht im Schloss, seinem idyllischen Innenhof und den urigen Remisen ganz im Zeichen der kreativen und kulinarischen Köstlichkeiten. Zum Kreativmarkt werden 31 Aussteller mit einer reichen Auswahl an handgefertigten Produkten erwartet: Außergewöhnliche florale Kunst und Quilt-Meisterwerke, (vor)weihnachtliche Dekorationen, Schmuck, Strick und Chic, Kunsthandwerk aus Mal- und Nähateliers, Holz- und Glaskunstwerkstätten, Marmeladenküchen, Sternenhimmel und Naturschutz.

Speisen und Getränke werden im Obergeschoss des Schlosses und im Hof angeboten. Die Vielfalt reicht von Flammkuchen, Würstchen, Pommes, Gulaschsuppe, Schnitzelbrötchen, Waffeln und Crêpes, Glühwein und Punsch bis zu Kaffee und Kuchen. Das Kuchenbüffet im Obergeschoss ist für den guten Zweck aufgebaut: Es kommt von den ausstellenden Künstlern, der Erlös geht an Kinder in Kolumbien. Marktveranstalter sind das Kreativteam der katholischen Pfarrgemeinde und die Kolumbiengruppe. Der Adventsmarkt hat am Samstag ab 14 Uhr geöffnet und am Sonntag von 11.30 bis 17 Uhr. Der Nikolaus besucht am Samstag um 16.30 Uhr die Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare