A5-Ausfahrt Ober-Mörlen zwei Nächte gesperrt

  • vonRedaktion
    schließen

Ober-Mörlen (pm). Am kommenden Mittwoch (24. Februar) starten die Vorarbeiten zur grundhaften Fahrbahnerneuerung der A 5 zwischen Friedberg und Ober-Mörlen starten in der Nacht vom kommenden Mittwoch auf Donnerstag (24./25. Februar). Die Arbeiten der Gesamtmaßnahme dauern voraussichtlich bis Mitte August 2021, teilt die Autobahn GmbH des Bundes mit.

Die Vorarbeiten finden in der Anschlussstelle Ober-Mörlen in Richtung Kassel statt. Dafür muss die Ausfahrt Ober-Mörlen für zwei Nächte gesperrt werden - jeweils in der Nacht vom 24. auf den 25. Februar, sowie von Samstag auf Sonntag, 27./28. Februar. Für die Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung vor Ort ausgeschildert. Diese führt über die Ausfahrt Bad Nauheim.

Ab März 2021 beginnt dann die Einrichtung der Verkehrssicherung auf der A5 in beiden Fahrtrichtungen. In Fahrtrichtung Kassel werden dann der zweite und dritte Fahrstreifen grundhaft erneuert. Über den weiteren Bauablauf informiert die Niederlassung West der Autobahn GmbH in separaten Mitteilungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare