Werner Behm und Manfred Mahl seit 35 Jahren beim RC

Niddatal-Ilbenstadt (udo). Bei der Jahreshauptversammlung des Radfahrerclubs (RC) im Bürgerhaussaal sind Werner Behm und Manfred Mahl geehrt worden. Sie gehören dem 1903 gegründeten Club seit 35 Jahren an. Reinhold Wieskämper ist seit 25 Jahren dabei.

Hans Schöniger, Werner Gundlach, Dieter Kalb und Klaus Droll wurden ausgezeichnet, weil sie seit Jahrzehnten im Vorstand aktiv sind.

Unter der Leitung des Ehrenvorsitzenden Theobald Hof wurden auch Teile des Vorstandes neu gewählt: Peter Volk ist zweiter Vorsitzender, Hans Schöniger Kassierer, Christine Volk Schriftführerin. Lutz Delling und Lothar Herbert gehören dem Sportausschuss an, Klaus Droll ist Pressewart und Manfred Steidl Revisor.

Christine Volks Protokoll der Sitzung vom letzten Jahr wurde genehmigt. Vize Peter Volk verlas den Jahresbericht des verhinderten Vorsitzenden Wilhelm Schröder. Das Jahr sei erfolgreich und solide gewesen. Die beiden Radtouristik-Veranstaltungen hätten im Frühjahr und im Herbst bei gutem Wetter stattgefunden. Die Bewirtschaftung in einem "Biergarten" vor der Gymnastikhalle sei gut angekommen. Die Mitgliederstruktur müsse jedoch verbessert werden.

Leider seien bei den Sternfahrten die Aktiven meist nur alleine oder in kleinen Gruppen unterwegs gewesen, bemängelte Volk. Daher sei das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Für den Radtreff habe sich ein feste Interessengruppe gebildet. Die Radwanderung nach Aschaffenburg und Seligenstadt sei ein Erfolg gewesen. Das Grillfest am Angelteich habe bei bestem Wetter stattgefunden. Der Ausflug nach Hannoversch Münden habe viele neue Eindrücke gebracht. Der Ausflug im Jahr 2012 soll in einem Bistro-Bus nach Altenburg und Leipzig führen. Der Jahresabschluss in Bönstadt sei gut besucht worden.

Sportausschuss-Sprecher Werner Gundlach berichtete von 41 Aktiven, die an 34 Wettbewerben teilnahmen. Zahlreiche Pokale seien gewonnen und zusammen 76 900 Kilometer gefahren worden. Im Bezirk sei wieder der erste, auf Landesebene der zweite Platz erreicht worden. Die Veranstaltungen des RC würden sehr gut beurteilt. Die Touristik-Fahrten sollen am 25. März und am 9. September durchgeführt werden.

Kassierer Hans Schöniger stellte Einnahmen in Höhe von 19 317 Euro Ausgaben von 19 279 Euro gegenüber. Der Vorstand wurde entlastet. Klaus Droll erläuterte den anstehenden Ausflug. Zum Abschluss des offiziellen Teils des Abends wurden die errungenen Pokale ausgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare