1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Niddatal

Weihnachtsmarkt vom NABU

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Niddatal-Assenheim (pm). Auch in der Adventszeit und zu Weihnachten kann jeder einen Beitrag zum Naturschutz leisten, heißt es in einer Pressemitteilung der NABU-Umweltwerkstatt. Die passenden Geschenke dazu bietet der NABU am Samstag, 3. Dezember, von 14 bis 18 Uhr bei einem kleinen Naturschutz-Weihnachtsmarkt im Alten Rathaus in Assenheim (Wirtsgasse 1) sowie im benachbarten Umweltwerkstatt-Lädchen an.

Von 15 bis 17.30 Uhr startet unter dem Motto »Wohnraum schaffen« eine Bauaktion, bei der Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse angefertigt werden. Alle selbst gebauten Nisthilfen können mitgenommen und im eigenen Garten aufgehängt oder verschenkt werden. Nistkästen sollten auch als Schlafplatz für Vögel im Winter angeboten werden, heißt es weiter. Im Frühjahr hängen die Kästen dann rechtzeitig für die Brutsaison. Damit beim Zimmern ein wenig adventliche Stimmung aufkommt, ist für Weihnachtspunsch und Gebäck gesorgt.

Die NABU Umweltwerkstatt Wetterau stellt alle Materialien und Werkzeuge für den Bau zur Verfügung. Pro Bausatz wird ein Materialkostenbeitrag in Höhe von 20 Euro erhoben. Für den Bau eines Kastens werden 20 bis 30 Minuten benötigt. Letzter Baubeginn für einen Kasten ist um 17.30 Uhr. Wer einen Nistkasten vor Ort aufbauen möchte, sollte sich vorher auf nabu-wetterau.de anmelden.

Auch interessant

Kommentare