1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Niddatal

TV Ilbenstadt spendet Bänke

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

dab_baenke_220621_4c
Beim Fototermin testen die Ü-60er die neuen Bänke als erste - und befinden sie für gut. © pv

Niddatal (pm). Auf Initiative der Ü-60-Sportgruppe des TV Ilbenstadt sind kürzlich zehn Bänke durch den städtischen Bauhof aufgestellt worden. Die Sitzgelegenheiten stehen rund um die Sporthallen in Ilbenstadt und am Niddaufer (Richtung Assenheim bzw. Nieder-Wöllstadt), wie der Verein mitteilt.

Damit sei ein langes Anliegen nunmehr in die Tat umgesetzt worden, worüber sich nicht nur die Sportler des TV freuen.

Die Anschaffungskosten für die zehn Bänke übernahm der Verein, die Aufstellung besorgten dann die Bauhof-Mitarbeiter der Stadt Niddatal. Der Ehrenvorsitzende des TV Ilbenstadt, Manfred Steidl, fertigte die Plaketten.

Bei einem Fototermin haben die Ü-60er die neuen Bänke als erste getestet - und für gut befunden.

Auch interessant

Kommentare