Selbstgespräche und Lieder

  • vonred Redaktion
    schließen

Niddatal(pm). In der Veranstaltungsreihe des Naturschutzbundes, "NABU am Freitag", lädt die NABU-Umweltwerkstatt Wetterau für kommenden Freitag, 4. Dezember, um 18 Uhr zu einem kleinen kulturellen Leckerbissen aus der Region in den Online-Veranstaltungsraum ein: Mit "Selbstgespräche und Lieder" bietet das Trio "TriumVierRat" eine humoristische Einlage in der Veranstaltungsreihe, bei der es sich sonst meist um Natur- und Umweltthemen dreht.

Dass das "TriumVierRat" nur zu dritt ist liegt an der Tatsache, dass die drei sich zwar nicht gesucht, aber dennoch irgendwie gefunden haben. Drei grundverschiedene Typen die eine Richtung denken, lenken und sprechen.

"Gottfried Lehr, Reiner Wagner und Thomas ›Tom‹ Kleinrensing haben sich getroffen und gemocht, das merkt man schon am Umgang miteinander. Ungewollt respektlos aber mit viel Respekt vor dem Partner", schreibt die Umweltwerkstatt in einer Pressemitteilung. Lehr, der "Nidda-Papst, Renaturierer und Fischeflüsterer" haut in die Saiten seiner Gitarre und bringt dabei Texte auf die Bühne die auf ihre Art besonders sind: sozialkritisch, melancholisch und sehr witzig. Manchmal alles in einem Lied und oft auf Hessisch.

Aufzeichnung im Internet einsehbar

Wagner - auch hessisch, auch sozialkritisch und trotzdem "witzisch" - sinniert über den Sinn des Lebens, erzählt, wie er versucht, zum Weinanbauer zu mutieren oder zum Surflehrer. Kleinrensing, "der aus dem Pott", erklärt alles über den Rest der Welt, über Zervelatwurst, Radler in der Wurstpelle und weitere Alltäglichkeiten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Spenden sind erwünscht. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Internetseite des Naturschutzbundes www.nabu- wetterau.de erforderlich. Der direkte Link zur Anmeldeseite: https://www.edudip.com/de/webinar/nabu-am-freitag-selbstgesprache-und-lieder-das-triumvierrat/572140.

Wer den Termin der Online-Veranstaltung nicht wahrnehmen kann, findet auf der Internetseite des Vereins im Anschluss die Aufzeichnung des Vortrags, die jederzeit angeschaut werden kann.

Die Veranstaltungsreihe "NABU am Freitag" findet wöchentlich um 18 Uhr statt. In 30 bis 45 Minuten werden jeweils interessante Themen aus der Region und der Naturschutzarbeit des NABU präsentiert. Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe sind: am 11. Dezember "Vogelsprechstunde" und am 18. Dezember "Streuobst-Erlebnispfad bei Dorheim".

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm gibt es bei der NABU-Umweltwerkstatt Wetterau, Wirtsgasse 1, 61194 Niddatal, Telefon 0 60 34/61 19, info@umweltwerkstatt-wetterau.de, www.umweltwerkstatt-wetterau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare