dab_baum_120621_4c_1
+
Mariele Zobel und Michael Hahn am neuen Baum.

Schützenverein spendet Baum

  • VonRedaktion
    schließen

Niddatal-Assenheim (pm). In diesem Jahr feiert der Schützenverein Assenheim sein 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass finden übers Jahr verteilt mehrere kleine Veranstaltungen statt, so wie es die Corona-Situation zulässt. Aktuell erinnern an das Jubiläum eine Online-Konferenz und eine »100« aus Holz, die am Schützenhaus ihren Platz gefunden hat.

Vorstandsmitglied und Platzwart Richard Spahn hat die Jubiläumszahl in liebevoller Arbeit gefertigt.

Nun hat der Vorstand beschlossen, der Stadt einen Baum zu spenden. Er soll im Friedhofpark des Stadtteils an das 100-jährige Bestehen des Vereins erinnern. Hier soll der Spitzahorn Schatten spenden und ebenso als Bestattungsbaum dienen. Die Vorsitzende Mariele Zobel hat den Baum kürzlich Bürgermeister Michael Hahn übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare