Eine Gasverpuffung hat am Samstag (10.07.2021) schwere Schäden an einem Haus in Niddatal-Bönstadt hinterlassen. Nun gibt es eine Spendenaktion für die betroffene Familie.
+
Eine Gasverpuffung hat am Samstag (10.07.2021) schwere Schäden an einem Haus in Niddatal-Bönstadt hinterlassen. Nun gibt es eine Spendenaktion für die betroffene Familie.

Feuer zerstört Haus

Grill-Unfall in Niddatal: Vater außer Lebensgefahr –250.000 Euro Schaden am Haus

  • David Heßler
    VonDavid Heßler
    schließen

Eine Spendenaktion soll der Familie aus Niddatal-Bönstadt helfen. Nach dem Grillunfall liegt der Vater schwerverletzt im Krankenhaus, am Haus ist ein riesiger Schaden entstanden.

Niddatal-Bönstadt – Der 40 Jahre alte Familienvater, der am Samstagvormittag (10.07.2021) in Niddatal bei einer Verpuffung am Gasgrill schwer verletzt wurde, ist zum Glück außer Lebensgefahr, teilt die Stadt auf ihrer Homepage mit. Sie hat auch ein Spendenkonto eingerichtet. Das Haus sei unbewohnbar. Die Polizei schätzt den Schaden auf 250.000 Euro.

Nach Brand in Niddatal: Spendenaktion für Familie läuft an

Die Mutter sei mit den beiden Kindern vorerst bei Freunden untergekommen, der Vater befinde sich noch im Krankenhaus, teilt die Stadt mit. »Was jetzt am dringendsten benötigt wird, ist finanzielle Unterstützung, um die bevorstehende Zeit zu überstehen und die wichtigsten Dinge regeln zu können.« Daher habe man ein Spendenkonto bei der Sparkasse Oberhessen eingerichtet (Kontoinhaber: Stadt Niddatal, IBAN: DE 26 518 500 79 00 27 12 09 97, BIC: HELADEF1FRI). Auf das Sammeln von Sachspenden werde derzeit bewusst verzichtet. Dank gelte der Kita »Kükennest«, dem Kita-Förderverein sowie allen Bönstadt Vereine, die ihre Unterstützung angeboten hätten.

Bei dem tragischen Unfall im Neubaugebiet war es nach ersten Erkenntnissen zu einer Gasverpuffung am Grill gekommen, die zudem ein Feuer entfachte. Außer dem Familienvater sind auch Frau und Tochter verletzt worden, zum Glück aber nur leicht. Die Gasexplosion zerstörte den Carport, riss ein Loch ins Dach und entfachte ein Feuer.(hed)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare