Lauter als die Stimme

  • vonRedaktion
    schließen

Niddatal-Assenheim (pm). Als die Aufforderung durch die Medien ging, dass alle zu Hause bleiben sollen, bekam Rita Mick-Solle, Pfarrerin und Vorsitzende des Kirchenvorstandes, eine WhatsApp ihres Nachbarn Murat: »Ist das machbar, dass in jeder Kirche dreimal am Tag mit Mikrofonen ausgerufen wird, dass die Menschen zu Hause bleiben sollen; wie in der Türkei in den Moscheen?« Mick-Solle antwortete: »Das ist leider bei uns nicht möglich. Haben keine Anlagen dazu.« Da kam Mick-Solle die Idee: »Meine Trompete ist lauter als meine Stimme.« Also trompete sie vom Obergeschoss des Pfarrhauses vor dem Gebetsläuten um 19 Uhr. Kaum erklangen die Töne, sauste Murat mit Handy herbei, nahm das Konzert auf, postete es auf Facebook mit der Überschrift »Gute Nacht Niddatal«. Aus dem Abendkonzert ist eine tägliche Abendandacht entstanden.

Die Videos sind auf Youtube zu finden. Pfarrerin Mick-Solle leitet die Videos auch via WhatsApp oder E-Mail weiter. Telefon 0 60 34/27 23.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare