Im September

Kleintierzüchter reisen nach Bad Kissingen

  • schließen

Der Tagesausflug der Kleintierzüchter aus Ilbenstadt führt am Samstag, 8. September, in die Vorrhön und in den Spessart. Auf der Hinfahrt soll eine Pause mit Frühstück eingelegt werden. Bad Kissingen ist der älteste Gradierstandort Europas und hat den ältesten Golfplatz Bayerns. Zu bewundern ist außerdem das große Ensemble historischer Kurbauten.

Der Tagesausflug der Kleintierzüchter aus Ilbenstadt führt am Samstag, 8. September, in die Vorrhön und in den Spessart. Auf der Hinfahrt soll eine Pause mit Frühstück eingelegt werden. Bad Kissingen ist der älteste Gradierstandort Europas und hat den ältesten Golfplatz Bayerns. Zu bewundern ist außerdem das große Ensemble historischer Kurbauten.

Zu Mittag gegessen wird in der Alten Brauerei Rhönstadl in Aura an der Saale. Weiterhin werden die Altstadt und der Marktplatz von Lohr am Main besucht. In Weibersbrunn gelangt die Fahrt zum Abschluss.

Der Fahrpreis von 25 Euro beinhaltet die Fahrt und das Frühstück und ist bei der Anmeldung beim Vorsitzenden Peter Treulieb zu entrichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare