Kirchenaktionen über die Feiertage

  • vonRedaktion
    schließen

Niddatal (pm). Zu den Abendandachten in der Karwoche und über Ostern erhalten alle über 70-jährigen Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Assenheim einen Ostergruß von Pfarrerin Mick-Solle. Ihre verschriftlichten Gedanken zu den einzelnen Feier- und Festtagen liegen auch zum Mitnehmen an der Kirche in einem Korb aus.

Kirchenvorsteherinnen stellen an Karfreitag ein Kreuz aus Naturmaterialien vor die Kirche und legen Steine dazu. Um 15 Uhr läutet die »Sterbeglocke« zur Todesstunde Jesu. Wer mag, legt beim Vorbeigehen einen Stein zum Kreuz für das, was ihn bedrückt, und nimmt eine Osterkerze mit nach Hause. Mick-Solle: »Entzünden Sie diese um 12 Uhr zum Ostergeläut am Sonntag. An Ostern werden Sie einen kleinen Osterbaum vorfinden. An ihn können Sie Ihren Ostergruß hängen.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare