»Kerzen Flash« heute Abend

  • vonRedaktion
    schließen

Niddatal-Assenheim (pm). Ein Zeichen gegen Angst und Verunsicherung setzt die ev. Kirchengemeinde ab heutigem Donnerstag. Pfarrerin Rita Mick-Solle und ihr Team haben einen »Kerzen Flash« organisiert und rufen alle Bürger zum Mitmachen auf. Um 19 Uhr werden für zehn Minuten die Glocken läuten. Pfarrerin Mick-Solle stellt an beiden Fenstern im Arbeitszimmer oben im Pfarrhaus je eine entzündete Kerze auf. »Die Kerze soll weitergeben: Wir sind nicht allein! Gott ist mit uns, auch in dieser Zeit der Verunsicherung, der Angst, der Krise. Jeder, der mitmachen möchte, kann ab 19 Uhr auch eine brennende Kerze ins Fenster stellen.« Mick-Solle hofft auf ein Gemeinschaftsgefühl. »So knüpfen wir ein Netz aus Licht und guten Gedanken! Vertrauen wir darauf, dass Gott uns Kraft und Geduld gibt, im Miteinander diese Krise zu bewältigen.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare