Heute Abend: Erste Sitzung mit CDU-Mehrheit

  • David Heßler
    vonDavid Heßler
    schließen

Niddatal (hed). Satte 49,8 Prozent der Stimmen hat die CDU bei der Kommunalwahl geholt. Im 31-köpfigen Parlament beschert ihr das 16 Sitze und damit die absolute Mehrheit. Für Bürgermeister Michael Hahn (CDU) eine komfortable Situation. In der konstituierenden Sitzung am heutigen Donnerstag, 20 Uhr, im Bürgerhaus Ilbenstadt kann das Bündnis aus CDU, Grünen (fünf Sitze) und FDP (zwei Sitze) damit bestimmen, welche Vertreter in bestimmte Gremien entsendet werden, etwa in die Verbandsversammlung der Sozialstation oder des Regionalverbands Frankfurt-Rhein-Main.

Auch wird die Union wohl den/die Stadtverordnetenvorsteher/in stellen.

Am Abend werden zudem die ehrenamtlichen Mitglieder des neuen Magistrats sowie der Ausschüsse gewählt. Die bisherige Koalition aus SPD (nur noch sechs Sitze) und Linke (zwei Sitze) findet sich in den nächsten fünf Jahren in der Opposition wieder.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare