Haus St. Gottfried öffnet später

  • vonUdo Dickenberger
    schließen

Niddatal-Ilbenstadt(WZ). Zum Artikel über die Wiederöffnung des Hauses Sankt Gottfried, der Familienbildungsstätte des Bistums Mainz, merkt Manfred Kerz, Dezernat Seelsorge, Bischöfliches Jugendamt der Diözese Mainz, an, dass das Haus am 14. September öffne, nicht am 1. September. Es gebe ferner 14 Mitarbeiterinnen in der Verwaltung und sechs Mitarbeiter für den Bereich Verwaltung und Hausmeister. Das Haus sei wegen der Pandemie bereits im März geschlossen worden, nicht im April.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare