Ford Lincoln in Brand gesetzt

  • vonred Redaktion
    schließen

Niddatal-Assenheim(pob). Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag ein Auto angezündet. Der weiße Ford, ein Lincoln Town Car, parkte in der Wintersteinstraße.

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte den Brand um 2 Uhr und rief die Feuerwehr. Die Kameraden rückten zügig an und löschten die Flammen. Der Schaden beläuft sich dennoch auf 20 000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Konkret sucht die Polizei nach einem jungen Pärchen: Offensichtlich hörten die beiden einen Knall und störten den Feuerteufel bei seiner Tat. Sie sollen sich ebenso bei den Beamten melden wie weitere Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise an Tel. 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare