SPD bietet Einkaufsservice

  • vonRedaktion
    schließen

Niddatal (pm). Die SPD-Niddatal bietet in der Corona-Krise eine Einkaufsservice an. Da gerade ältere und gebrechliche Personen durch den sogenannten Coronavirus besonders gefährdet sind und somit den Gang zum Supermarkt möglichst vermeiden möchten, aber auch für alle Personen, die unter Quarantäne stehen oder die Angst haben, das Haus zu verlassen, will die Partei helfen. Es wird angeboten, telefonisch, haushaltsübliche Mengen an Lebensmitteln aus dem Programm der ortsansässigen Supermärkte zu bestellen und sich kostenfrei zu sich nach Hause liefern lassen.

Unter der Telefonnummer 0 60 34/64 64 nimmt Michael Rüster (ein Anrufbeantworter ist vorhanden) die Bestellung auf und leitet den Einkaufsvorgang ein.

Spätestens am Folgetag soll die Lieferung eintreffen. Die Abrechnung erfolge nach Kassenbon bei Übergabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare