1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Niddatal

Auch nächstes Jahr eine Weibersitzung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bernd Siegmann (l.) und Gunther Kraft (r.) umrahmen die Geehrten Rita Kimmel, Julia Hofmann (Mitte) und Martin Schultheiß.
Bernd Siegmann (l.) und Gunther Kraft (r.) umrahmen die Geehrten Rita Kimmel, Julia Hofmann (Mitte) und Martin Schultheiß. © pv

Niddatal-Assenheim (pm). 57 Mitglieder konnte Bernd Siegmann, der Vorsitzende der Assenheimer Karnevalsgesellschaft (AKG), am Freitag bei der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus begrüßen.

Er berichtete über eine erfolgreiche Kampagne: Alle drei Kostümsitzungen waren ausverkauft, die Kinder- und Jugendsitzung sowie das Kinderkostümfest hätten sehr guten Anklang gefunden. »Der Renner war wieder die Weibersitzung´, und die gute Nachricht: Die Damen machen weiter«, kündigte er an. Auch der Rathaussturm sowie die Faschingsparty seien gut angekommen. Die AKG nahm wieder an den Umzügen in Ober-Mörlen und Friedberg teil. Das »1. Assemer Wiesn Feeling« im Jubiläumsjahr sei ein voller Erfolg gewesen und werde in diesem Jahr am 27. September wiederholt.

Dem Bericht des Schatzmeisters Frank Meisinger und der Kassenprüfer folgte die Entlastung des Vorstands. Bei den Wahlen wurde der Vorstand bis auf einen Neuzugang bestätigt. Florian Künze wird ihn künftig als Beisitzer unterstützen. Siegmann bleibt 1. Vorsitzender, Stellvertreter sind Gunther Kraft und Holger Hartwig, Schatzmeister bleibt Frank Meisinger, Schriftführerin ist Ira Huhn, Präsident des Elferrats Achim Bohn. Als Beisitzer bestätigt wurden Etta Wehrße, Eberhard Kraft, Mike Pietzonka und Dieter Dallwitz. Wolfgang Fickenscher scheidet aus zeitlichen Gründen aus. Als Kassenprüfer wurden Ralph Schaupp und Bernd Interthal gewählt.

Nach den Wahlen wurden noch einige Ehrungen vorgenommen werden: Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Rita Kimmel, Julia Hofmann, Martin Schultheiß, Jutta Kling, Viktoria Kling und Errol Rahn ausgezeichnet. 50 Jahre dabei sind Friedel Faulstich, Fritz Semmel und Klaus Theis. (Foto: pv)

Auch interessant

Kommentare