»Artenschutz und Outdoorwahn«

  • VonRedaktion
    schließen

Niddatal (pm). Bei der nächsten Online-Veranstaltung in der Reihe »NABU am Freitag« geht es am 29. Oktober um 18 Uhr um »Artenschutz und Outdoorwahn«. Die NABU-Umweltwerkstatt lädt zum Kurzvortrag mit Diskussionsrunde ein.

Nicht erst seit den Reisebeschränkungen durch Corona gibt es einen Ansturm auf die heimatliche Natur: Wilde Mountainbike-Tracks führen durch unberührte Wälder, und auch Wassersportler machen der Natur das Leben schwer.

Die Grenzen der Belastung loten der Gewässerökologe Gottfried Lehr und der Vorsitzender der IG Nidda, Marco Weller, aus. Moderiert wird die Veranstaltung von Frank Uwe Pfuhl. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich unter www.nabu-wetterau.de. Dort kann im Anschluss auch die Aufzeichnung des Vortrags angeschaut werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare