1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Niddatal

Altes Amtshaus wird eingeweiht

Erstellt:

Von: Udo Dickenberger

Kommentare

dab_amtshaus_300922_4c
Das neue alte Haus. © Udo Dickenberger

Niddatal-Kaichen (udo). Die Einweihung des restaurierten Alten Amtshauses steht am Montag, 3. Oktober, an. Der Festakt beginnt um 9 Uhr in der Kirche. Der Musikzug Niddatal wird unter Leitung von Alexander Gröb aufspielen, Bürgermeister Michael Hahn wird die Gäste begrüßen und einige Daten und Fakten zum Amtshaus nennen, und Bernd Reichert wird ein Gedicht zum Amtshaus vortragen.

Architekt Jens Fischer wird dann den Schlüssel an den Bürgermeister und den Vorstandssprecher des Vereins Dorfentwicklung, Dirk Schneider, übergeben. Heinz Fink wird über den Adler von Kaichen sprechen. Nach dem Liedvortrag des gemischten Chors unter Leitung von Daniel Sans wird Thomas Lummitsch die Geschichte des Amtes Friedberg erläutern. Der Männerchor wird singen, und wenn die Grußworte gesprochen sind, erfolgt der Übergang zum Kerbmontag.

Auch interessant

Kommentare