+

Alkohol: Autofahrer schläft mitten auf der Kreuzung ein

Niddatal-Assenheim (hed). Einen denkbar schlechten Platz, um seinen Rausch auszuschlafen, hat sich ein 53-Jähriger aus Bönstadt am Donnerstagmorgen ausgesucht.

Eine Polizeistreife entdeckte gegen 4 Uhr einen Wagen, der mitten auf einer Kreuzung in Assenheim stand. Am Steuer der schlafende Mann.

Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis weit über 1 Promille, was der Bluttest später bestätigte. Der Mann, der laut Bericht deutliche Ausfallerscheinungen zeigte, ist dem Vernehmen nach geständig, sein Führerschein wurde sichergestellt – auch wenn er streng genommen nicht beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare