Von Bus überholt: Radfahrer stürzt

  • vonred Redaktion
    schließen

Nidda(pob). Ein zu geringer Abstand beim Überholen war wohl die Ursache für einen Unfall, bei dem ein Radfahrer aus Laubach am Samstag schwer verletzt wurde.

Der 29-jährige Fahrer eines Kleinbusses hatte den Radfahrer auf der Landstraße zwischen Borsdorf und Ulfa überholt. Dabei erfasste er den 35-Jährigen offenbar mit dem Außenspiegel, sodass der Mann stürzte und schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Zeugen sollen sich unter Telefon 0 60 42/96 48-0 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare