Streit endet mit vier Verletzten

  • vonred Redaktion
    schließen

Nidda(pob). Weil es in der Nähe der Mittelstufenschule zu einer Schlägerei mit mehreren Personen gekommen sein sollte, rückten am Montag gegen 20 Uhr mehrere Polizeikräfte dorthin aus. Als die Ordnungshüter "Am Kleinen Weidchen" eintrafen, war das Handgemenge, bei dem unter anderem ein Schlagstock und ein Cricket-Schläger zum Einsatz gekommen sein sollen, schon beendet. Nach ersten Erkenntnissen waren Streitigkeiten zwischen Angehörigen zweier Familien Auslöser des Tumults, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. Die Gegenstände, mit denen geschlagen worden sein soll, sind bislang nicht aufgetaucht.

Die Polizei bittet nun Zeugen der Auseinandersetzung, sich telefonisch unter 0 60 42/96 48-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare