Im Park sexuell belästigt

  • vonRedaktion
    schließen

Nidda (pob). Die Kripo Friedberg ermittelt in einem Fall von sexueller Belästigung, der sich im unteren Kurpark in Bad Salzhausen am Dienstag um 15.30 Uhr ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, setzte sich ein Mann neben eine junge Frau auf eine Parkbank und fasste sich dann an sein Geschlechtsteil. Als die Frau wegging, lief der Mann hinterher. Er hielt die Frau, die zuvor sogar rannte, letztlich fest. Während des Gesamtgeschehens berührte er sie unsittlich und verunreinigte ihre Kleidung. Die Frau blieb körperlich unverletzt. Der Mann wird beschrieben als 20- bis 26-Jähriger. Er war schlank und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hatte dunkelbraune, kurze Haare mit Seitenscheitel. Der unrasierte Mann mit Dreitagebart sprach akzentfreies Deutsch. Er trug eine beige-braune kurze Hose und ein helles, weiß-graues T-Shirt mit Mustern. Der Frau fiel als Besonderheit noch das von dem Mann mitgeführte, hellgelb umschlagene Buch auf. Die Polizei fragt nun: Wer kann Hinweise geben, die zur Identifizierung des Gesuchten führen könnten? Hinweise an die Kripo Friedberg, Tel. 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare