dab_notar_300521_4c_1
+
Rudolf Georg Hartmann

Notar Hartmann beendet Tätigkeit

  • vonRedaktion
    schließen

Nidda (pm). Zum 31. Mai endete nach über 32 Jahren die langjährige Amtstätigkeit des Notars Rudolf Georg Hartmann mit dem Amtssitz in Nidda. In einer kleinen Feierstunde verabschiedete die Präsidentin des Landgerichts Gießen, Sabine Schmidt-Nentwig, Hartmann aus dem Amt und überreichte ihm eine Dankesurkunde. Am 10. Februar 1977 war Hartmann zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und am 10.

März 1989 zum Notar mit dem Amtssitz in Nidda bestellt worden. Im Laufe seines Berufslebens hat er ganze Generationen beraten und vor Gericht vertreten.

Neben seiner notariellen und anwaltlichen Tätigkeit war und ist Hartmann vielfältig ehrenamtlich tätig. Aus diesem Grund erhielt er 2012 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. FOTO: DANIEL LIJOVIC

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare