Motorradfahrer schwer verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Nidda (pob). Ein Motorradfahrer aus Gießen ist am Sonntagvormittag auf der Kreisstraße zwischen Ulfa und Eichelsdorf von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Dabei verletzte sich der Mann schwer.

In einer Rechtskurve hatte der 59-Jährige gegen 11.15 Uhr offenbar die Kontrolle über seine Kawasaki verloren, den Straßengraben durchquert und sich überschlagen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus, wie die Polizei weiter mitteilt.

Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare