Martinimarkt fällt aus

  • vonred Redaktion
    schließen

Nidda(pm). Der für das Wochenende vom 31. Oktober bis zum 2. November angesetzte Martinimarkt inklusive Laternenumzug und verkaufsoffenem Sonntag ist wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen abgesagt. "Das Wohlergehen der Bürger muss im Vordergrund stehen", begründet Bürgermeister Hans-Peter Seum die Entscheidung. Auch der Niddaer sowie der Bad Salzhäuser Weihnachtsmarkt müssten dieses Jahr ausfallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare